Bestellungen in unserem Shop sind nur für registrierte Kunden möglich.

Medienspiegel und Newsletter

Aktuelle Informationen für unsere Kunden

Hohe Übertragungsqualitäten ohne Glasfaser

Anwenderbericht zum Einsatz von SHDSL.bis entlang der Lech Staustufen


Die E.ON Kraftwerke, Sparte Wasserkraft, verzichtet im Bereich des Lech auf Glasfaserkabel. Dank der symmetrischen SHDSL.bis-Technik erreichen sie aber auch über die vorhandenen Kupferkabel trotz teilweise großer Entfernungen eine hohe Übertragungsbandbreite. Die Technik ist äußerst robust und störunanfällig und erweist sich auch bei schwierigen Leitungen als höchst zuverlässig. Eine neue Gerätegeneration musste ihre Leistungsfähigkeit jetzt erneut nachweisen.

Quelle: ew 09/2014

Anwenderbericht: